Erbrecht

„Mit Gedanken hinsichtlich eines Todesfalls beschäftigt sich niemand gern. Dementsprechend verbreitet sind Irrtümer und falsche Vorstellungen auf dem Gebiet des Erbrechts.“

 

Als langjähriger Fachanwalt für Erbrecht helfe ich Ihnen, die für Sie richtige Entscheidung zu treffen und Fehler zu vermeiden.

 

Wollen Sie vorausschauend Ihren eigenen Nachlass regeln ist zunächst eine sorgfältige Analyse Ihrer persönlichen und wirtschaftlichen Situation erforderlich, um für die Umsetzung Ihrer Vorstellungen und Wünsche die geeigneten Rechtsinstitute und die erforderlichen rechtlichen Maßnahmen zu bestimmen. Ob hierbei eine vorweggenommene Erbfolge durch Gestaltung von Verträgen und/oder bereits der Entwurf eines Testaments oder Erbvertrags der für Sie richtige Weg ist, richtet sich ganz nach Ihren individuellen Vorstellungen. Wichtig ist die Berücksichtigung einer Vielzahl von möglichen Anordnungen und Bestimmungen. Gegebenenfalls sind auch andere Rechtsgebiete wie das Vertrags- und Grundstücksrecht, das Steuerrecht und oftmals das Familienrecht in die Prüfung einzubeziehen, um Ihnen zu den bestmöglichen Ergebnissen zu verhelfen.

 

Wenn Sie aus dem Anlass eines bereits eingetretenen Erbfalls Rat und Hilfe benötigen, sei es, dass Sie selbst Erbe geworden sind oder Ihnen Ansprüche als Vermächtnisnehmer oder Pflichtteilsberechtigter zustehen, werden Sie ebenfalls kompetenten Rat bei mir erhalten und die in Erbrechtsfällen erforderliche Mischung aus Einfühlungsvermögen, Hartnäckigkeit und langjährige Erfahrung aus zahlreichen Auseinandersetzungen vorfinden.

 

Im Erbrecht können durch die richtigen Schritte vor oder nach einem Erbfall viele Dinge in die Tat umgesetzt werden, die zuvor unerreichbar schienen. Ich zeige Ihnen gerne den Weg.